Lodderbast | LDRBST

Berliner Allee 56 | 30175 Hannover

Öffnungszeiten
Spätestens 30 Minuten vor Filmbeginn

Eintrittskarten und Gutscheine
0170 238 28 28

Eintrittspreise
Normal: 10€ | Ermäßigt: 8€*

Abo
Fünfer: 45€ | Zehner: 80€

Mitgliedschaft
Gold: 250€ | Club: 450€


LDRBST Shop


Lodderpost (Newsletter)
Hier klicken!


Sprachfassungen
OmU: Original mit deutschen Untertiteln
OmenglU: Original mit englischen Untertiteln
OV: Originalversion ohne Untertitel
dt. Synchro: deutsche Synchronfassung

Dezember 2018
Fest der Farben

11 | Dienstag

18.30 Uhr

Lost River | engl. OmU

LDRBST in der EISFABRIK | Fest der Farben | Ryan Gosling-Doppel

Lost River

Regiedebut von Schauspieler Ryan Gosling, der auch das Drehbuch schrieb und den Film produzierte. Die Einflüsse von Nicolas Winding Refn und David Lynch sind diesem Neo-Noir um die Bewohner der Kleinstadt Lost River anzusehen. „‚Lost River‘ ist im Grunde überhaupt kein Spielfilm im gewohnten Sinn, sondern eine fiebrig montierte, komplett surreale Collage aus Bildern und kleinen Handlungsfetzen, in der es um den Existenzkampf einer Mutter und ihrer Kinder geht. Man könnte ‚Lost River‘ als Film-gewordenen Albtraum bezeichnen, in dem das Blut in Strömen fließt, in dem die Gewalt regiert und die düsteren Bilder nur dann etwas Helligkeit bekommen, wenn wieder mal ein Auto oder ein Haus brennt.“ HeuteKino

Diese Filmvorführung findet in der EISFABRIK, Seilerstr. 15F, 30171 Hannover, statt.

USA 2014 | R: R. Gosling | 105 Min. | FSK ab 16

TRAILER

11 | Dienstag

20.45 Uhr

Only God Forgives | engl. OmU

LDRBST in der EISFABRIK | Fest der Farben | Ryan Gosling-Doppel

Only God Forgives

Rache in Neon: nach Drive die zweite Zusammenarbeit von Regisseur Nicolas Winding Refn und Ryan Gosling. Ein Rache-Film, untypisch poetisch-langsam erzählt, im von Neonfarben getränkten Nachtleben Bangkoks. Der Film spaltet: „Der Film ist ein surreales Obsessions- und Rachespektakel, Refn zelebriert Kunst als einen Akt der Gewalt. Tarantinos Filme sind verspielte Tändeleien dagegen.“ schwärmt die Süddeutsche Zeitung und critic.de urteilt hingegen „Der Film ist zugleich seltsam zugänglich und manisch enthoben: Er kultiviert die Unnahbarkeit, schlachtet seine Bilder als mystische Flächen aus und frönt ständig der Gefallsucht." Selbst schauen macht schlauer!

Diese Filmvorführung findet in der EISFABRIK, Seilerstr. 15F, 30171 Hannover, statt.

FR/DEN 2013 | R: N. W. Refn | 90 Min. | FSK ab 16

TRAILER

12 | Mittwoch

11.00 Uhr

Weit. | dt. OV

BYOB - Bring Your Own Baby

Weit

Im Frühling 2013 packen Patrick und Gwen in Freiburg ihre Rucksäcke und reisen los, einmal um die Welt, ohne ein Flugzeug zu besteigen nur zu Fuß und per Anhalter. Es geht in den Balkan, bis nach Moskau, Zentralasien, Iran. Jedes Auto bringt eine neue Geschichte. Im sibirischen Irkutsk dann die große Überraschung: Gwen ist schwanger. Als sie schließlich nach mehr als drei Jahren mit Kind in Barcelona ankommen und die letzte Strecke zu dritt zu Fuß nach Freiburg zurücklegen, hat sich ihre Sicht auf die Welt verändert. Weit - Die Geschichte von einem Weg um die Welt wurde privat realisiert, startete im Eigenverleih und ist zum Publikumskracher und Kinophänomen mutiert. Diesen Film muss man gesehen haben!

Bring Your Own Baby - Kino für Eltern mit Säuglingen bis zu einem Jahr. Der Saal wird nicht komplett abgedunkelt, sondern das Licht nur gedimmt. Der Ton wird nicht bis Anschlag aufgedreht, sondern Babyohren-freundlich eingepegelt. Es gibt (begrenzten!) Platz für Deinen Kinderwagen. Wenn Du sicher einen Kinderwagenplatz haben möchtest, melde Dich bitte vorher telefonisch unter 0170 238 28 28 an. Eintritt 8 Euro – Babys haben natürlich freien Eintritt. Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 2017 | R: P. Allgaier + G. Weisser | 129 Min. | FSK ab 0

TRAILER

14 | Freitag

16.00 Uhr

Nur ein Tag in Berlin | Premiere | dt. OV

Wildes deutsches Kino

Nur ein Tag in Berlin

Die Freundinnen Mia und Linda kennen sich aus ihrer Zeit in Berlin, wohnen aber beide nicht mehr dort. Nach langer Zeit treffen sie sich wieder und planen einen gemeinsamen Tag in der Hauptstadt. Doch jede von ihnen schleppt ein Problem mit sich herum. Nur ein Tag in Berlin wurde tatsächlich in nur 24 Stunden gedreht, die moderne Kommunikation wurde als Stilmittel in den Film übernommen. „Ein Experiment ist Malte Wirtz Film also, ein schnell abgedrehter Film, der angesichts seiner kurzen Drehzeit und der augenscheinlich sehr reduzierten Mittel erstaunlich gut und vor allem rund funktioniert.“ programmkino.de. Regisseur Malte Wirtz und Hauptdarstellerin Sophie Reichert stellen ihren Film persönlich im Lodderbast vor!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 2018 | R: M. Wirtz | 74 Min. | FSK k.A.

TRAILER

14 | Freitag

19.00 Uhr

Louis de Funès: Brust oder Keule (1976) | franz. OmU

Slapstick-Doppel | Fest der Farben | Klassiker im Dezember

Brust oder Keule

Vorfreude auf die Schmausereien an den Feiertagen? Louis de Funès und Coluche essen sich als verkleidete Restaurantkritiker durch die französischen Restaurants. Ihre große Aufgabe besteht in der Würdigung der französischen Küche und der Bloßstellung ihres Gegners, des Industrie-Tycoons Jacques Tricatel. Dieser ist Besitzer einer großen Kette von Autobahnraststätten, Fastfood-Restaurants und Schnellimbissläden. Ein Feuerwerk des Slapsticks und ein immerwährender Klassiker des französischen Humors!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

FR 1976 | R: C. Zidi | 101 Min. | FSK ab 6

TRAILER

14 | Freitag

22.00 Uhr

Der Prinz aus Zamunda (1988) | engl. OmU

Slapstick-Doppel | Klassiker im Dezember

Der Prinz aus Zamunda

Prinz Akeem ist Prinz in Zamunda, einem fiktiven Königreich in Afrika. Er reist mit seinem königlichen Diener nach Amerika, um dort eine Braut zu finden. Nach seiner Logik kann er seine Traumfrau nur im New Yorker Stadtbezirk Queens finden, ist „Queens“ doch das englische Wort für „Königinnen“. Luxus gewohnt, lebt Akeem nun in einer Absteige und mischt sich unters Volk. Samuel L. Jackson und Cuba Gooding jr. sind übrigens auch mit von der Partie, aber „John Landis’ letzte große Komödie ist ein wahres Eddie Murphy-Festival.“

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 1988 | R: J. Landis | 116 Min. | FSK ab 12

TRAILER

16 | Sonntag

13.00 Uhr

I Am Not Your Negro | engl. OmU

Der Dokumentarfilm

I Am Not Your Negro

Als der schwule US-Schriftsteller James Balwin im Dezember 1987 starb, hinterließ er ein 30-seitiges Manuskript. Das Buch sollte eine persönliche Auseinandersetzung mit den Biografien dreier enger Freunden werden, die alle bei Attentaten ermordet wurden: Martin Luther King, Malcolm X und Medgar Evers. Baldwin verknüpft diese mit einer Reflektion der eigenen, schmerzhaften Lebenserfahrung als Schwarzer in den USA. I AM NOT YOUR NEGRO schreibt Baldwins furioses Fragment im Geiste des Autors filmisch fort und verdichtet es zu einer beißenden Analyse der Repräsentation von Afro-Amerikanern in der US-Kulturgeschichte.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

CH/FR/BEL/USA 2016 | R: R. Peck | 93 Min. | FSK ab 12

TRAILER

16 | Sonntag

16.00 Uhr

3 Tage in Quiberon | dt. OV

Ein Tag in Schwarz-Weiß | Fest der Farben | Wildes deutsches Kino

3 Tage in Quiberon

Gewinner des deutschen Filmpreises 2018 in sieben Kategorien - darunter die Auszeichnung als bester deutscher Film des Jahres! Im Jahr 1981 ist Romy Schneider eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt. Um ein wenig zur Ruhe zu kommen, gönnt sie sich mit ihrer besten Freundin Hilde drei Tage Auszeit auf der bretonischen Halbinsel Quiberon – das ist zumindest der Plan. Denn mit der Ruhe ist es schnell vorbei, als Schneider trotz ihrer schlechten Erfahrungen mit der deutschen Presse einem Interview mit dem Stern zustimmt. Schon bald treffen Reporter und Fotografen ein. Zwischen den Vieren entspinnt sich ein nervenaufreibendes Psychoduell. "Ganz nah und entwaffnend...ein absoluter Glücksfall", findet der rbb.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 2018 | R: E. Atef | 115 Min. | FSK ab 0

TRAILER

16 | Sonntag

19.00 Uhr

The Strange Colour Of Your Body's Tears | franz. OmU

Fest der Farben

The Strange Colour Of Your Bodys Tears

Als Dan von einem Businesstrip in sein stylisches Brüsseler Jugendstilheim zurückkehrt, ist seine Frau Edwige plötzlich verschwunden - und das, obwohl ihre Wohnung von innen verriegelt ist. Die Suche nach ihr konfrontiert ihn mit einem Labyrinth an Gängen, kryptischen Hinweisen und sexuellen Obsessionen und entwickelt sich zu einem veritablen Albtraum, der zum Angriff auf sämtliche Sinne ansetzt.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

BEL/FR/LUX 2013 | R: H. Cattet + B. Forzani | 102 Min. | FSK ab 18

TRAILER

17 | Montag

19.00 Uhr

Mandy | Premiere | engl. OmU

Fest der Farben

Mandy

Eine großartige Premiere im Lodderbast: „Mandy“ ist ein fiebrig-albtraumhafter, durchgestylter Höllentrip mit Heavy-Metal-Symbolik, dämonischen Motorradmutanten und surrenden Kettensägen, der das Zeug zum absoluten Kultfilm hat. Nicolas Cage spielt seine intensivste Rolle seit „Wild at Heart“, und Filmkritiker und Genre-Fans überschlagen sich mit Lobhudeleien - das Esquire Magazin hat diesen Neon-Horror-Trasher bereits auf Platz 1 der besten Filme des Jahres gesetzt. Wir spielen Mandy zur Premiere exklusiv in Hannover. Diesen Film zu verpassen, ist keine Option!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA/BEL 2018 | R: P. Cosmatos | 121 Min. | FSK ab 18

TRAILER

18 | Dienstag

18.30 Uhr

The Grand Budapest Hotel | engl. OmU

LDRBST in der EISFABRIK | Fest der Farben

The Grand Budapest Hotel

Überbordende Skurrilität: Im Grand Budapest Hotel lernt Lobby-Boy Zéro von Gustave H. das Hotelhandwerk und gerät in einen aberwitzigen Strudel abenteuerlicher Ereignisse. Ralph Fiennes, Tilda Swinton, Edward Norton, Willem Dafoe, Adrien Brody, Jude Law, Bill Murray und so viel mehr phantastische Schauspieler in einem knallbunten, detailverliebten, einfallsreichen und grandiosen filmischen Feuerwerk! Golden Globe- und Berlinale-Gewinner! "Ein visuelles Kunstwerk, dessen Schönheit und unfassbarer Einfallsreichtum staunen lässt“, schwärmt Filmstarts.

Diese Filmvorführung findet in der EISFABRIK, Seilerstr. 15F, 30171 Hannover, statt.

D/USA 2014 | R: W. Anderson | 100 Min. | FSK ab 12

TRAILER

18 | Dienstag

20.45 Uhr

Mommy | franz. OmU

LDRBST in der EISFABRIK | Fest der Farben

Mommy

Emotion im Quadrat: Eine verwitwete, alleinerziehende Mutter, die mit ihrem gewalttätigen Sohn überfordert ist, schöpft neue Hoffnung, als eine mysteriöse Nachbarin im Leben der Familie auftaucht und ihr die Unterstützung bietet, die sie so dringend benötigt. Das cineastische Wunderkind Xavier Dolan hat den Film in 1:1 gedreht, das heißt, das Bild ist komplett quadratisch. Darin steckt so viel Farbe, Klang und Emotion, dass die Leinwand förmlich explodiert. „Zart, brutal und anders“ nennt ihn Die Zeit, und bei den Filmfestspielen in Cannes wurde diese Filmperle mit dem großen Preis der Jury ausgezeichnet.

Diese Filmvorführung findet in der EISFABRIK, Seilerstr. 15F, 30171 Hannover, statt.

CAN 2014 | R: X. Dolan | 134 Min. | FSK ab 12

TRAILER

19 | Mittwoch

11.00 Uhr

Weit. | dt. OV

BYOB - Bring Your Own Baby

Weit

Im Frühling 2013 packen Patrick und Gwen in Freiburg ihre Rucksäcke und reisen los, einmal um die Welt, ohne ein Flugzeug zu besteigen nur zu Fuß und per Anhalter. Es geht in den Balkan, bis nach Moskau, Zentralasien, Iran. Jedes Auto bringt eine neue Geschichte. Im sibirischen Irkutsk dann die große Überraschung: Gwen ist schwanger. Als sie schließlich nach mehr als drei Jahren mit Kind in Barcelona ankommen und die letzte Strecke zu dritt zu Fuß nach Freiburg zurücklegen, hat sich ihre Sicht auf die Welt verändert. Weit - Die Geschichte von einem Weg um die Welt wurde privat realisiert, startete im Eigenverleih und ist zum Publikumskracher und Kinophänomen mutiert. Diesen Film muss man gesehen haben!

Bring Your Own Baby - Kino für Eltern mit Säuglingen bis zu einem Jahr. Der Saal wird nicht komplett abgedunkelt, sondern das Licht nur gedimmt. Der Ton wird nicht bis Anschlag aufgedreht, sondern Babyohren-freundlich eingepegelt. Es gibt (begrenzten!) Platz für Deinen Kinderwagen. Wenn Du sicher einen Kinderwagenplatz haben möchtest, melde Dich bitte vorher telefonisch unter 0170 238 28 28 an. Eintritt 8 Euro – Babys haben natürlich freien Eintritt. Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 2017 | R: P. Allgaier + G. Weisser | 129 Min. | FSK ab 0

TRAILER

19 | Mittwoch

19.00 Uhr

I, Olga | Premiere | tschech. OmU

Fest der Farben

I, Olga

„Ich weiß, dass ich eine Psychopathin bin. Aber eines Tages werdet ihr für euer Gelächter und meine Tränen bezahlen.“ Prag, 10. Juli 1973: Die junge Kraftwagenfahrerin Olga Hepnarová fährt mit ihrem LKW in eine Gruppe zufälliger Passanten, acht von ihnen sterben. Dann lässt sie sich anstandslos festnehmen und bekennt sich zur Tat. Mehr noch – sie fordert für sich die Todesstrafe. Gleichzeitig erklärt sie aber auch die Gesellschaft für schuldig, die sie durch zahllose Erniedrigungen erst zu dieser Tat gebracht habe. In kargen Schwarz-Weiß-Bildern ohne Musik und schnelle Schnitte erzählen die Regisseure nach einer wahren Geschichte. "As stark and riveting as its cinematography, I, Olga Hepnarová takes a sober, haunting look at the life leading up to a woman's horrific real-life crime." Rotten Tomatoes

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

CZ 2016 | R: T. Weinreb + P. Kazda | 105 Min. | FSK ab k.A.

TRAILER

20 | Donnerstag

19.00 Uhr

Only God Forgives | engl. OmU

Fest der Farben

Only God Forgives

Rache in Neon: nach Drive die zweite Zusammenarbeit von Regisseur Nicolas Winding Refn und Ryan Gosling. Ein Rache-Film, untypisch poetisch-langsam erzählt, im von Neonfarben getränkten Nachtleben Bangkoks. Der Film spaltet: „Der Film ist ein surreales Obsessions- und Rachespektakel, Refn zelebriert Kunst als einen Akt der Gewalt. Tarantinos Filme sind verspielte Tändeleien dagegen.“ schwärmt die Süddeutsche Zeitung und critic.de urteilt hingegen „Der Film ist zugleich seltsam zugänglich und manisch enthoben: Er kultiviert die Unnahbarkeit, schlachtet seine Bilder als mystische Flächen aus und frönt ständig der Gefallsucht." Selbst schauen macht schlauer!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

FR/DEN 2013 | R: N. W. Refn | 90 Min. | FSK ab 16

TRAILER

20 | Donnerstag

22.00 Uhr

Mandy | Premiere | engl. OmU

Fest der Farben | Latenight-Rambazamba

Mandy

Eine großartige Premiere im Lodderbast: „Mandy“ ist ein fiebrig-albtraumhafter, durchgestylter Höllentrip mit Heavy-Metal-Symbolik, dämonischen Motorradmutanten und surrenden Kettensägen, der das Zeug zum absoluten Kultfilm hat. Nicolas Cage spielt seine intensivste Rolle seit „Wild at Heart“, und Filmkritiker und Genre-Fans überschlagen sich mit Lobhudeleien - das Esquire Magazin hat diesen Neon-Horror-Trasher bereits auf Platz 1 der besten Filme des Jahres gesetzt. Wir spielen Mandy zur Premiere exklusiv in Hannover. Diesen Film zu verpassen, ist keine Option!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA/BEL 2018 | R: P. Cosmatos | 121 Min. | FSK ab 18

TRAILER

21 | Freitag

18.00 Uhr

A Fábrica De Nada | Premiere | port. OmU

Fest der Farben

A Fabrica De Nada

Neorealismus mit postmarxistischen Musical-Einlagen im Blaumann: ein Haufen Arbeiter im krisengebeutelten Portugal. Ihre Fabrik geht den Bach runter, die Vorgesetzten machen sich aus dem Staub und sie bleiben in der leeren Fabrik zurück. Plötzlich eröffnen sich völlig neue, bisweilen absurd überraschende Perspektiven ... Die Presse überschlägt sich förmlich bei der Besprechung dieses Epos': "Pedro Pinho gelingt die Wiedergeburt des politischen Films." DIE ZEIT. "Die Art kühnes Filmemachen, vor Ideen und Mut strotzend, die das Kino von innen heraus wachrüttelt." The Observer. "Einer der reichsten, schönsten und verzweifeltsten Filme zur Finanzkrise.“ Dunja Bialas, Artechock

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

POR 2017 | R: P. Pinho | 177 Min. | FSK k.A.

TRAILER

21 | Freitag

22.00 Uhr

The Role (1989) | Premiere | dt. nachgesprochen

Der Experimentalfilm | Raritäten-Kabinett

The Role

Eine absolut kuriose Rarität! In der Detektei von Sam Saltoni taucht die schöne geheimnisvolle Mrs. Moonscale auf und bittet Saltoni um Hilfe, denn sie wird erpresst. Saltonis Kollege übernimmt den Fall. Am nächsten Morgen ist er tot ... In den 1980er-Jahren wurde THE ROLE zum Nürnberger Kinoereignis. Künstler der Nürnberger Kunstakademie verfassten damals eine künstlerische Persiflage an die schwarz-weißen Kriminalfilme der „schwarzen Serie“, die in den 1940er-Jahren in Hollywood entstanden. Hinzu kam eine einzigartige Vorführtechnik: Der Film wurde damals bei jeder Aufführung live vertont. Aber eine Filmkopie mit vollständiger Vertonung des Kunstwerks existierte nie. Zu Ehren des verstorbenen Künstlers Giorgio Hupfer wurde der Film 2017 professionell digitalisiert und neu vertont, mit neuer musikalischer Fassung und den Originalstimmen und Geräuschen von damals. So wurde der Kultfilm von einst zu neuem Leben erweckt und erlebt nun seine zweite Premiere.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 1989 | R: G. Hupfer | 84 Min. | FSK k.A.

TRAILER

24 | Montag

18.00 Uhr

Im Kino sind noch Kerzen frei!

Weihnachten mit Hoppenstedts im Lodderbast

Weihnachten bei Hoppenstedts

Am 24.12.2018 um 18 Uhr öffnet der Lodderbast seine Pforten für diejenigen, die sich an Heiligabend Gesellschaft wünschen und nichts gegen bunte Besinnlichkeit einzuwenden haben. Es gibt hausgemachtes Weihnachtsessen, leckere Getränke und einen festlichen Abend in fröhlicher Runde. Der Eintritt sowie Essen und Getränke gehen für alle, die sich verbindlich angemeldet haben, an diesem Abend aufs Haus. Auch für eine kostenlose An- und Abreise ist gesorgt: Wer nicht auf eigene Faust zum Lodderbast kommen kann, den holen wir mit dem Auto zu Hause ab (Stadtgebiet Hannover) und bringen ihn auch wieder zurück. Die Anzahl der Plätze ist auf 16 begrenzt. Anmeldungen bitte telefonisch bis spätestens 16.12.2018 unter 0170 238 28 28.

Diese Veranstaltung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt. Vorherige Anmeldung erforderlich.

Eintritt frei!

25 | Dienstag

13.00 Uhr

Ronja Räubertochter (1984) | dt. Synchro

Klassiker im Dezember

Ronja Räubertochter

Wiesu tut sie su? Zuckende Blitze über der Mattisburg, ein Donner und die Mattisburg bricht mitten entzwei. In genau diesem Augenblick wird Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, geboren. Als sie mit elf Jahren zum ersten Mal in den großen dunklen Mattiswald hinauszieht, trifft sie auf den gleichaltrigen Jungen Birk, Sohn des Erzfeindes ihres Vaters, Borka. Die Räuber sind wütend und Ronja beschließt von zu Hause auszureißen. Absoluter Kinderkultfilmklassiker nach der berühmten Geschichte von Astrid Lindgren!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

SWE 1984 | R: T. Danielsson | 121 Min. | FSK ab 6

TRAILER

25 | Dienstag

16.00 Uhr

Momo (1986) | dt. OV

Klassiker im Dezember

Momo

Das Mädchen Momo erlebt besorgt, dass die Menschen immer weniger Zeit haben. Denn die wird ihnen von der Bande der „grauen Herren“ gestohlen. Also macht sie sich auf, die gestohlene Zeit zu befreien. Der in den Cinecittà-Studios in Rom gedrehte Film hält sich eng an den Roman von Michael Ende. Der Autor hat die Verfilmung, im Gegensatz zu der Verfilmung von „Die unendliche Geschichte“, ausdrücklich gutgeheißen und auch eine Statistenrolle im Film übernommen - er spielt den Passagier im Zug, dem Meister Hora die Geschichte erzählt.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 1986 | R: J. Schaaf | 101 Min. | FSK ab 6

TRAILER

26 | Mittwoch

13.00 Uhr

3 Tage in Quiberon | dt. OV

Ein Tag in Schwarz-Weiß | Fest der Farben | Wildes deutsches Kino

3 Tage in Quiberon

Gewinner des deutschen Filmpreises 2018 in sieben Kategorien - darunter die Auszeichnung als bester deutscher Film des Jahres! Im Jahr 1981 ist Romy Schneider eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt. Um ein wenig zur Ruhe zu kommen, gönnt sie sich mit ihrer besten Freundin Hilde drei Tage Auszeit auf der bretonischen Halbinsel Quiberon – das ist zumindest der Plan. Denn mit der Ruhe ist es schnell vorbei, als Schneider trotz ihrer schlechten Erfahrungen mit der deutschen Presse einem Interview mit dem Stern zustimmt. Schon bald treffen Reporter und Fotografen ein. Zwischen den Vieren entspinnt sich ein nervenaufreibendes Psychoduell. "Ganz nah und entwaffnend...ein absoluter Glücksfall", findet der rbb.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 2018 | R: E. Atef | 115 Min. | FSK ab 0

TRAILER

26 | Mittwoch

16.00 Uhr

Ronja Räubertochter (1984) | dt. Synchro

Klassiker im Dezember

Ronja Räubertochter

Wiesu tut sie su? Zuckende Blitze über der Mattisburg, ein Donner und die Mattisburg bricht mitten entzwei. In genau diesem Augenblick wird Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, geboren. Als sie mit elf Jahren zum ersten Mal in den großen dunklen Mattiswald hinauszieht, trifft sie auf den gleichaltrigen Jungen Birk, Sohn des Erzfeindes ihres Vaters, Borka. Die Räuber sind wütend und Ronja beschließt von zu Hause auszureißen. Absoluter Kinderkultfilmklassiker nach der berühmten Geschichte von Astrid Lindgren!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

SWE 1984 | R: T. Danielsson | 121 Min. | FSK ab 6

TRAILER

26 | Mittwoch

19.00 Uhr

Das Schweigen der Lämmer (1991) | engl. OmU

Klassiker im Dezember

Das Schweigen der Lämmer

Die FBI-Anwärterin Clarice Starling braucht Hilfe bei der Festsetzung eines Massenmörders und versucht dem inhaftierten intelligenten Kannibalen Hannibal Lecter Insiderwissen zu entlocken - doch der spielt seine eigenen perfiden Spielchen mit der jungen Frau. Dieser gruselige Thriller speist Grauen weniger aus blutigen Schockeffekten als aus einer bedrückenden, düsteren Atmosphäre. Fünffach mit dem Oscar ausgezeichnet, unter anderem für die beeindruckenden Schauspielleistungen von Jodie Foster und Anthony Hopkins sowie als bester Film des Jahres!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 1991 | R: J. Demme | 118 Min. | FSK ab 16

TRAILER

26 | Mittwoch

22.00 Uhr

Mandy | Premiere | engl. OmU

Fest der Farben | Latenight-Rambazamba

Mandy

Eine großartige Premiere im Lodderbast: „Mandy“ ist ein fiebrig-albtraumhafter, durchgestylter Höllentrip mit Heavy-Metal-Symbolik, dämonischen Motorradmutanten und surrenden Kettensägen, der das Zeug zum absoluten Kultfilm hat. Nicolas Cage spielt seine intensivste Rolle seit „Wild at Heart“, und Filmkritiker und Genre-Fans überschlagen sich mit Lobhudeleien - das Esquire Magazin hat diesen Neon-Horror-Trasher bereits auf Platz 1 der besten Filme des Jahres gesetzt. Wir spielen Mandy zur Premiere exklusiv in Hannover. Diesen Film zu verpassen, ist keine Option!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA/BEL 2018 | R: P. Cosmatos | 121 Min. | FSK ab 18

TRAILER

27 | Donnerstag

13.00 Uhr

The Grand Budapest Hotel | dt. Synchro

Fest der Farben

The Grand Budapest Hotel

Überbordende Skurrilität: Im Grand Budapest Hotel lernt Lobby-Boy Zéro von Gustave H. das Hotelhandwerk und gerät in einen aberwitzigen Strudel abenteuerlicher Ereignisse. Ralph Fiennes, Tilda Swinton, Edward Norton, Willem Dafoe, Adrien Brody, Jude Law, Bill Murray und so viel mehr phantastische Schauspieler in einem knallbunten, detailverliebten, einfallsreichen und grandiosen filmischen Feuerwerk! Golden Globe- und Berlinale-Gewinner! "Ein visuelles Kunstwerk, dessen Schönheit und unfassbarer Einfallsreichtum staunen lässt“, schwärmt Filmstarts.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D/USA 2014 | R: W. Anderson | 100 Min. | FSK ab 12

TRAILER

27 | Donnerstag

16.00 Uhr

Breakfast At Tiffany's (1961) | engl. OmU

Klassiker im Dezember

Frühstück bei Tiffany

Klassiker mit Audrey Hepburn nach einem Roman von Truman Capote! Das bezaubernde New Yorker Partygirl Holly Golightly führt ein exzessives Leben voller Extreme. Gefrühstückt wird im Abendkleid vor dem Schaufenster des Nobeljuweliers Tiffany, geschlafen bis zum frühen Nachmittag. Die Nächte sind lang, die Partys schrill, die Begleiter zahlreich. Holly will unbedingt reich heiraten, doch ausgerechnet zu dem ambitionierten aber mittellosen Schriftsteller Paul fühlt sie sich hingezogen. Der extra für den Film komponierte und von Audrey Hepburn gesungene Song Moon River wurde mit einem Oscar ausgezeichnet.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 1961 | R: B. Edwards | 115 Min. | FSK ab 16

TRAILER

27 | Donnerstag

19.00 Uhr

Schlaflos in Seattle (1993) | engl. OmU

Klassiker im Dezember

Schlaflos in Seattle

Hach, oh, wie schön! Ein Klassiker der romantischen Komödie mit Meg Ryan und Tom Hanks. Nach dem Tod seiner Frau zieht sich Sam zurück. Sein 8-jähriger Sohn Jonah ruft in einer Radiosendung zum Thema Weihnachtswunsch an und wünscht sich eine neue Frau für seinen Vater. Annie hört die Sendung im Radio und schickt Sam einen Brief... Es schmelzen die Herzen und kein Auge bleibt trocken!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 1993 | R: N. Ephron | 105 Min. | FSK ab 6

TRAILER

27 | Donnerstag

22.00 Uhr

Stephen King: Friedhof der Kuscheltiere (1989) | engl. OmU

Klassiker im Dezember

Friedhof der Kuscheltiere

Horrorklassiker nach dem Roman und Drehbuch vom Gruselkönig Steven King! Nachdem die Hauskatze nach der Beerdigung auf dem Tierfriedhof wieder aufersteht, geschehen so einige mysteriöse und gruselige Dinge. „In Stephen Kings Roman kommt der Horror auf Samtpfoten daher wie die wiedergeborene Katze und schlägt seine Krallen in die rissige Fassade einer intakten Familie, die unter einem Schicksalsschlag zu zerbrechen droht. Mary Lamberts Verfilmung ist düster, spannend, effektvoll und kompakt inszeniert." Cinema

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 1989 | R: M. Lambert | 103 Min. | FSK ab 16

TRAILER

28 | Freitag

13.00 Uhr

Nur ein Tag in Berlin | Premiere | dt. OV

Wildes deutsches Kino

Nur ein Tag in Berlin

Die Freundinnen Mia und Linda kennen sich aus ihrer Zeit in Berlin, wohnen aber beide nicht mehr dort. Nach langer Zeit treffen sie sich wieder und planen einen gemeinsamen Tag in der Hauptstadt. Doch jede von ihnen schleppt ein Problem mit sich herum. Nur ein Tag in Berlin wurde tatsächlich in nur 24 Stunden gedreht, die moderne Kommunikation wurde als Stilmittel in den Film übernommen. „Ein Experiment ist Malte Wirtz Film also, ein schnell abgedrehter Film, der angesichts seiner kurzen Drehzeit und der augenscheinlich sehr reduzierten Mittel erstaunlich gut und vor allem rund funktioniert.“ programmkino.de. Regisseur Malte Wirtz und Hauptdarstellerin Sophie Reichert stellen ihren Film persönlich im Lodderbast vor!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 2018 | R: M. Wirtz | 74 Min. | FSK k.A.

TRAILER

28 | Freitag

15.00 Uhr

A Fábrica De Nada | Premiere | port. OmU

Fest der Farben

A Fabrica De Nada

Neorealismus mit postmarxistischen Musical-Einlagen im Blaumann: ein Haufen Arbeiter im krisengebeutelten Portugal. Ihre Fabrik geht den Bach runter, die Vorgesetzten machen sich aus dem Staub und sie bleiben in der leeren Fabrik zurück. Plötzlich eröffnen sich völlig neue, bisweilen absurd überraschende Perspektiven ... Die Presse überschlägt sich förmlich bei der Besprechung dieses Epos': "Pedro Pinho gelingt die Wiedergeburt des politischen Films." DIE ZEIT. "Die Art kühnes Filmemachen, vor Ideen und Mut strotzend, die das Kino von innen heraus wachrüttelt." The Observer. "Einer der reichsten, schönsten und verzweifeltsten Filme zur Finanzkrise.“ Dunja Bialas, Artechock

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

POR 2017 | R: P. Pinho | 177 Min. | FSK k.A.

TRAILER

28 | Freitag

19.00 Uhr

Louis de Funès: Brust oder Keule (1976) | dt. Synchro

Fest der Farben | Klassiker im Dezember

Brust oder Keule

Immer noch Hunger nach den Festtagen? Louis de Funès und Coluche essen sich als verkleidete Restaurantkritiker durch die französischen Restaurants. Ihre große Aufgabe besteht in der Würdigung der französischen Küche und der Bloßstellung ihres Gegners, des Industrie-Tycoons Jacques Tricatel. Dieser ist Besitzer einer großen Kette von Autobahnraststätten, Fastfood-Restaurants und Schnellimbissläden. Ein Feuerwerk des Slapsticks und ein immerwährender Klassiker des französischen Humors!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

FR 1976 | R: C. Zidi | 101 Min. | FSK ab 6

TRAILER

28 | Freitag

22.00 Uhr

Only God Forgives | engl. OmU

Fest der Farben

Only God Forgives

Rache in Neon: nach Drive die zweite Zusammenarbeit von Regisseur Nicolas Winding Refn und Ryan Gosling. Ein Rache-Film, untypisch poetisch-langsam erzählt, im von Neonfarben getränkten Nachtleben Bangkoks. Der Film spaltet: „Der Film ist ein surreales Obsessions- und Rachespektakel, Refn zelebriert Kunst als einen Akt der Gewalt. Tarantinos Filme sind verspielte Tändeleien dagegen.“ schwärmt die Süddeutsche Zeitung und critic.de urteilt hingegen „Der Film ist zugleich seltsam zugänglich und manisch enthoben: Er kultiviert die Unnahbarkeit, schlachtet seine Bilder als mystische Flächen aus und frönt ständig der Gefallsucht." Selbst schauen macht schlauer!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

FR/DEN 2013 | R: N. W. Refn | 90 Min. | FSK ab 16

TRAILER

29 | Samstag

12.00 Uhr

Weit. | dt. OV

Wildes deutsches Kino | Der Dokumentarfilm

Weit

Im Frühling 2013 packen Patrick und Gwen in Freiburg ihre Rucksäcke und reisen los, einmal um die Welt, ohne ein Flugzeug zu besteigen nur zu Fuß und per Anhalter. Es geht in den Balkan, bis nach Moskau, Zentralasien, Iran. Jedes Auto bringt eine neue Geschichte. Im sibirischen Irkutsk dann die große Überraschung: Gwen ist schwanger. Als sie schließlich nach mehr als drei Jahren mit Kind in Barcelona ankommen und die letzte Strecke zu dritt zu Fuß nach Freiburg zurücklegen, hat sich ihre Sicht auf die Welt verändert. Weit - Die Geschichte von einem Weg um die Welt wurde privat realisiert, startete im Eigenverleih und ist zum Publikumskracher und Kinophänomen mutiert. Diesen Film muss man gesehen haben!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 2017 | R: P. Allgaier + G. Weisser | 129 Min. | FSK ab 0

TRAILER

29 | Samstag

15.30 Uhr

Mommy | dt. Synchro

Fest der Farben

Mommy

Emotion im Quadrat: Eine verwitwete, alleinerziehende Mutter, die mit ihrem gewalttätigen Sohn überfordert ist, schöpft neue Hoffnung, als eine mysteriöse Nachbarin im Leben der Familie auftaucht und ihr die Unterstützung bietet, die sie so dringend benötigt. Das cineastische Wunderkind Xavier Dolan hat den Film in 1:1 gedreht, das heißt, das Bild ist komplett quadratisch. Darin steckt so viel Farbe, Klang und Emotion, dass die Leinwand förmlich explodiert. „Zart, brutal und anders“ nennt ihn Die Zeit, und bei den Filmfestspielen in Cannes wurde diese Filmperle mit dem großen Preis der Jury ausgezeichnet.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

CAN 2014 | R: X. Dolan | 134 Min. | FSK ab 12

TRAILER

29 | Samstag

19.00 Uhr

Der Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben (1964) | engl. OmU

Klassiker im Dezember

Dr. Seltsam

Kubricks wahnsinnige Satire mit Peter Sellers als Dr. Strangelove, dessen Arm unkontrolliert zum Hitler-Gruß zuckt und der am Drücker sitzt, um die Menscheit mit einer Weltvernichtungsmaschine auszulöschen. „Kubricks böse Atomkriegssatire zeigt die militärischen und politischen Umtriebe konsequent als Pandämonium des Irrsinns. Die groteske Stilisierung der Figuren und Schauplätze entlarvt das ‚Gleichgewicht des Schreckens‘ als labiles Konstrukt, das jederzeit durch banale Zufälle und menschliche Schwächen zum Albtraum werden kann. Einer der radikalsten, bittersten und treffsichersten Filme zum Thema.“ Lexikon des internationalen Films

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 1964 | R: S. Kubrick | 93 Min. | FSK ab 12

TRAILER

29 | Samstag

22.00 Uhr

Wildes Herz | dt. OV

Der Dokumentarfilm | Wildes deutsches Kino

Wildes Herz

Ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburgs. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte, ist hier eine Band entstanden, die etwas zu sagen hat und das sehr laut. FEINE SAHNE FISCHFILET um Jan „Monchi“ Gorkow ist heute eine der erfolgreichsten Punkbands in Deutschland und in den Augen des Staates „Vorpommerns gefährlichste Band“. Sie sorgt dafür, dass die Wüste weiterlebt und Mecklenburg noch nicht komplett "im Arsch" ist. Mit funkelnder Radikalität und dem Finger stets am Verbalabzug stellen sich Monchi, Olaf, Christoph, Kai, Köbi und Max gegen Nazis, Leerstand und Wendeverliererfrust. Bleiben oder Gehen, das ist für sie die wesentliche Frage. Ihre Musik ist wie der Berserker unter den deutschen Bands, voller Aufruhr und so kompromisslos wie Poesie nur sein kann.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

D 2018 | R: C. Hübner | 90 Min | FSK ab 12

TRAILER

30 | Sonntag

13.00 Uhr

Der Herr der Ringe Trilogie | engl. OmU

Kinomarathon für Verrückte!

Der Herr der Ringe

„Er ist zu mir gekommen – mein Eigen, mein Liebes, mein Eigen – mein Schatz!“ Schon mal gehört? Wiebke und Johannes wollen endlich eine ihrer größten cineastischen Bildungslücken stopfen und sich Peter Jacksons legendäre Fantasy-Trilogie reinziehen. Am Sonntag, den 30.12.2018, ab 13 Uhr gibt es alle drei Teile hintereinander weg, in schlanken 540 Minuten, inklusive Verpflegung in Form eines hausgemachten Fantasy-Menüs für insgesamt 30 Euro. Wer ist dabei?

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt. Eintritt: 30 Euro inkl. Essen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich!

USA/NZL 2001 bis 2003 | R: P. Jackson | 540 Min. | FSK ab 12

TRAILER

31 | Montag

15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dinner For One und Glühwein

Silvesternachmittag im Lodderbast

Dinner For One

Schnacken, Dinner For One und Frei-Glühwein aus dem Kessel (so lang der Vorrat reicht).

Diese Veranstaltung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt. Der Eintritt ist frei!

Prost, Neujahr!

Januar 2019
Von bunten Hunden und schrägen Vögeln

04 | Freitag

Der erste Lodderstag

Unser Lodderbast wird 1 Jahr alt

Weit
18.00 Uhr

Plakatversteigerung

Eintritt frei!

Anlässlich unseres Jubiläums kommen die schönsten Plakate der besondersten Filme des letzten Jahres unter den Hammer. Von Mandy und Opera über Down by Law und Die Reifeprüfung bis Paterson und Toni Erdmann - ab 1 Euro geht es los. Mögen die Spiele beginnen und die Hartnäckigsten mit den schönsten Schmuckstücken nach Hause spazieren!

Diese Veranstaltung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

20.00 Uhr

Geburtstagsfeier mit Überraschungen

Eintritt frei!

Ein Jahr voller Loddereien und Bastigkeiten liegt hinter uns! Wir sind stolz und ausgelassen und freuen uns auf das zweite Jahr! Kommt vorbei und feiert mit uns!

Diese Veranstaltung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

07 | Montag

16.00 Uhr

Paulette (2012) | dt. Synchro

Kaffeeundkuchenkino | Von bunten Hunden...

Paulette

Paulette ist eine ruppige 80-jährige Dame, die weiß, was sie will – und auch, was sie nicht will. Dass sie ganz allein in einem zwielichtigen Pariser Vorort lebt, kann sie nicht schocken. Nur ihre allzu schmale Pension bringt Paulette immer wieder auf die Palme. Als ihr eines Abends beim Müllrausbringen ein Päckchen Marihuana in den Schoß fällt, beschließt Paulette, ihrer Geldmisere ein Ende zu setzen. Sie wird Haschisch-Dealer! Als ehemalige Konditor-Meisterin bringt sie für diesen Job neben einem ausgeprägten Geschäftssinn und echten Giftzwerg-Qualitäten auch grandiose Back-Künste und hilfreiche Freundinnen vom Nachmittagstee mit – Vorteile, die ihrer Lederjacken-tragenden Konkurrenz im Viertel eindeutig abgehen.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

FR 2012 | R: B. Privat | 87 Min. | FSK ab 12

TRAILER

07 | Montag

19.00 Uhr

The Last Movie (1971) | Premiere | engl./span. OmU

Von bunten Hunden... | Der Experimentalfilm

The Last Movie

Einer der legendenumranktesten Filme des New Hollywood – und einer der am wenigsten gesehenen. Aus dem Kino verschwand Dennis Hoppers The Last Movie 1971 schnell und bis heute ist er nicht als DVD verfügbar. Hoppers großartiger Metafilm wurde zu Unrecht als drogengeschwängertes Experiment abgetan; heute kann man ihn neu entdecken als einen der wegweisenden Filme der 70er Jahre. „Vielleicht denkt ihr mal an Godard, wenn ihr ihn anschaut. Ich wollte das Filmmaterial einsetzen wie ein abstrakter Expressionist seine Farbe. Ich führe euch ständig vor Augen, dass wir einen Film machen. Für die meisten ist das keine besonders angenehme Erfahrung,“ sagte Dennis Hopper über seinen Film.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 1971 | R: D. Hopper | 108 Min. | FSK k.A.

TRAILER

08 | Dienstag

19.00 Uhr

Ida (2013) | poln. OmU

Von bunten Hunden...

The Last Movie

Polen im Jahr 1962: Anna ist eine Novizin, die in einem Kloster von Nonnen erzogen wurde. Bevor sie ihr Gelübde ablegen kann, offenbart ihre Tante ihr lange gehütetes Geheimnis: Eigentlich ist Anna Jüdin und ihr wahrer Name lautet Ida. "Von großer Intensität. Pawlikowski ist nicht auf Effekte aus, sondern auf eine Wahrheit. Kaum etwas ist wertvoller geworden im Kino." findet die F.A.Z. und Die Zeit urteilt: "Ein wunderbar stiller, konzentrierter Film." Dieser in wunderbarem Schwarzweiß fotografierte Film gewann 2015 den Europäischen Filmpreis sowie den Oscar als bester fremdsprachiger Film!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

POL/DÄN/FR/GB 2013 | R: P. Pawlikowski | 80 Min. | FSK ab 0

TRAILER

09 | Mittwoch

11.00 Uhr

Broken Flowers (2005) | engl. OmU

BYOB - Bring Your Own Baby

Broken Flowers

Junggeselle Don Johnston, gespielt von Bill Murray, ist auf der Suche nach seinem angeblichen Kind und klappert alle seine Verflossenen (Sharon Stone, Jessica Lange, Tilda Swinton u.a.) ab, um herauszubekommen, wer wohl die Mutter sein kann. „Das überaus Befriedigende an Jarmuschs Film ist, dass er konsequent die Klischees des Road-Movie Genres unterläuft und die Reise seines Helden nicht als eine Entwicklungsbewegung vom einsamen, depressiven Loner zum offenen, fürsorglichen Menschen zeigt, sondern die (ohnehin sehr halbherzigen) Bemühungen seines Protagonisten bewusst ins Leere laufen lässt.“ Critic.de

Bring Your Own Baby - Kino für Eltern mit Säuglingen bis zu einem Jahr. Der Saal wird nicht komplett abgedunkelt, sondern das Licht nur gedimmt. Der Ton wird nicht bis Anschlag aufgedreht, sondern Babyohren-freundlich eingepegelt. Es gibt (begrenzten!) Platz für Deinen Kinderwagen. Wenn Du sicher einen Kinderwagenplatz haben möchtest, melde Dich bitte vorher telefonisch unter 0170 238 28 28 an. Eintritt 8 Euro – Babys haben natürlich freien Eintritt. Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 2005 | R: J. Jarmusch | 101 Min. | FSK ab 0

TRAILER

09 | Mittwoch

19.00 Uhr

Filmabend: Townships in Südafrika

Mit anschließender Diskussionsrunde

Veranstaltung ausgerichtet vom ELM - Ev. - luth. Missionswerk in Niedersachsen. Der Eintritt ist frei!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

Eintritt frei!

14 | Montag

19.00 Uhr

Ida (2013) | dt. Synchro

Von bunten Hunden... | Kaffeeundkuchenkino

The Last Movie

Polen im Jahr 1962: Anna ist eine Novizin, die in einem Kloster von Nonnen erzogen wurde. Bevor sie ihr Gelübde ablegen kann, offenbart ihre Tante ihr lange gehütetes Geheimnis: Eigentlich ist Anna Jüdin und ihr wahrer Name lautet Ida. "Von großer Intensität. Pawlikowski ist nicht auf Effekte aus, sondern auf eine Wahrheit. Kaum etwas ist wertvoller geworden im Kino." findet die F.A.Z. und Die Zeit urteilt: "Ein wunderbar stiller, konzentrierter Film." Dieser in wunderbarem Schwarzweiß fotografierte Film gewann 2015 den Europäischen Filmpreis sowie den Oscar als bester fremdsprachiger Film!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

POL/DÄN/FR/GB 2013 | R: P. Pawlikowski | 80 Min. | FSK ab 0

TRAILER

21 | Montag

16.00 Uhr

Paulette (2012) | dt. Synchro

Kaffeeundkuchenkino | Von bunten Hunden...

Paulette

Paulette ist eine ruppige 80-jährige Dame, die weiß, was sie will – und auch, was sie nicht will. Dass sie ganz allein in einem zwielichtigen Pariser Vorort lebt, kann sie nicht schocken. Nur ihre allzu schmale Pension bringt Paulette immer wieder auf die Palme. Als ihr eines Abends beim Müllrausbringen ein Päckchen Marihuana in den Schoß fällt, beschließt Paulette, ihrer Geldmisere ein Ende zu setzen. Sie wird Haschisch-Dealer! Als ehemalige Konditor-Meisterin bringt sie für diesen Job neben einem ausgeprägten Geschäftssinn und echten Giftzwerg-Qualitäten auch grandiose Back-Künste und hilfreiche Freundinnen vom Nachmittagstee mit – Vorteile, die ihrer Lederjacken-tragenden Konkurrenz im Viertel eindeutig abgehen.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

FR 2012 | R: B. Privat | 87 Min. | FSK ab 12

TRAILER

23 | Mittwoch

11.00 Uhr

Broken Flowers (2005) | dt. Synchro

BYOB - Bring Your Own Baby

Broken Flowers

Junggeselle Don Johnston, gespielt von Bill Murray, ist auf der Suche nach seinem angeblichen Kind und klappert alle seine Verflossenen (Sharon Stone, Jessica Lange, Tilda Swinton u.a.) ab, um herauszubekommen, wer wohl die Mutter sein kann. „Das überaus Befriedigende an Jarmuschs Film ist, dass er konsequent die Klischees des Road-Movie Genres unterläuft und die Reise seines Helden nicht als eine Entwicklungsbewegung vom einsamen, depressiven Loner zum offenen, fürsorglichen Menschen zeigt, sondern die (ohnehin sehr halbherzigen) Bemühungen seines Protagonisten bewusst ins Leere laufen lässt.“ Critic.de

Bring Your Own Baby - Kino für Eltern mit Säuglingen bis zu einem Jahr. Der Saal wird nicht komplett abgedunkelt, sondern das Licht nur gedimmt. Der Ton wird nicht bis Anschlag aufgedreht, sondern Babyohren-freundlich eingepegelt. Es gibt (begrenzten!) Platz für Deinen Kinderwagen. Wenn Du sicher einen Kinderwagenplatz haben möchtest, melde Dich bitte vorher telefonisch unter 0170 238 28 28 an. Eintritt 8 Euro – Babys haben natürlich freien Eintritt. Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 2005 | R: J. Jarmusch | 101 Min. | FSK ab 0

TRAILER

23 | Mittwoch

19.00 Uhr

The Last Movie (1971) | Premiere | engl./span. OmU

Von bunten Hunden... | Der Experimentalfilm

The Last Movie

Einer der legendenumranktesten Filme des New Hollywood – und einer der am wenigsten gesehenen. Aus dem Kino verschwand Dennis Hoppers The Last Movie 1971 schnell und bis heute ist er nicht als DVD verfügbar. Hoppers großartiger Metafilm wurde zu Unrecht als drogengeschwängertes Experiment abgetan; heute kann man ihn neu entdecken als einen der wegweisenden Filme der 70er Jahre. „Vielleicht denkt ihr mal an Godard, wenn ihr ihn anschaut. Ich wollte das Filmmaterial einsetzen wie ein abstrakter Expressionist seine Farbe. Ich führe euch ständig vor Augen, dass wir einen Film machen. Für die meisten ist das keine besonders angenehme Erfahrung,“ sagte Dennis Hopper über seinen Film.

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

USA 1971 | R: D. Hopper | 108 Min. | FSK k.A.

TRAILER

27 | Sonntag

16.00 Uhr

Ida (2013) | poln. OmU

*Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus*

Von bunten Hunden...

The Last Movie

Polen im Jahr 1962: Anna ist eine Novizin, die in einem Kloster von Nonnen erzogen wurde. Bevor sie ihr Gelübde ablegen kann, offenbart ihre Tante ihr lange gehütetes Geheimnis: Eigentlich ist Anna Jüdin und ihr wahrer Name lautet Ida. "Von großer Intensität. Pawlikowski ist nicht auf Effekte aus, sondern auf eine Wahrheit. Kaum etwas ist wertvoller geworden im Kino." findet die F.A.Z. und Die Zeit urteilt: "Ein wunderbar stiller, konzentrierter Film." Dieser in wunderbarem Schwarzweiß fotografierte Film gewann 2015 den Europäischen Filmpreis sowie den Oscar als bester fremdsprachiger Film!

Diese Filmvorführung findet im Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, statt.

POL/DÄN/FR/GB 2013 | R: P. Pawlikowski | 80 Min. | FSK ab 0

TRAILER

* Schüler, Studenten, Azubis und HannoverAktiv Pass-Inhaber mit entsprechendem Ausweis


Lodderbast Kino Hannover | LDRBST | Das kleinste Kino der Welt | Sehenswerte Filme und kuratiertes Kinoprogramm

Am 02.01.2018 haben wir in der Berliner Allee 56 unseren Lodderbast | LDRBST eröffnet. Mit 20 Plätzen auf 39 Quadratmetern sind wir nicht nur das kleinste Programmkino in Hannover sondern auch das kleinste Kino der Welt. Unser Kinoprogramm ist eine wilde, abwechslungsreiche und spannende Zusammenstellung aktueller Filmpremieren, legendärer Meisterwerke und ungeahnter Perlen des Independent-Kinos.

Die Filme kuratieren wir zu monatlich wechselnden Schwerpunktthemen. Daneben haben wir einen Dauerschwerpunkt auf wildem deutschem Kino. In diesem Rahmen laden wir jeden Monat Filmschaffende ein, die unseren Gästen ihre eigenen oder ihre Lieblingsfilme vorstellen.

Hier findet ihr ein paar Pressestimmen zum Lodderbast:

| taz | NDR Kultur | NDR DAS! | Neue Presse |

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Wiebke und Johannes Thomsen



Lodderbast Logo Icon
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ

LODDERBAST - LDRBST